NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Beamtenbund gewinnt Mitglieder

Berlin - Der DBB Beamtenbund und Tarifunion hat bei den Mitgliederzahlen weiter zulegen können. Wie der gewerkschaftliche Dachverband am Freitag in Berlin erklärte, verzeichnete er zum Jahresende 2011 (Stand 1. Dezember) insgesamt 1 265 720 Mitglieder. Das seien 4746 mehr als im Vorjahr. Von den Mitgliedern sind rund 908 000 Beamte und rund 358 000 Angestellte. Die Anzahl der Frauen im DBB betrage nun etwa 397 000. Tsp

Schwierige Verhandlungen in Athen

Athen - Die Verhandlungen zwischen der griechischen Regierung und den privaten Gläubigern über einen Schuldenschnitt für das pleitebedrohte Euro-Land gestalten sich weiter sehr schwierig. Die Gespräche seien in die entscheidende Phase getreten, sagte Finanzminister Evangelos Venizelos am späten Donnerstagabend im Parlament. Die Banken seien aber entschlossen nicht nachzugeben. Details könne er aber nicht nennen dpa

Metallindustrie schafft neue Jobs

Stuttgart - In der Metall- und Elektroindustrie werden nach Einschätzung der IG Metall auch im nächsten Jahr mehrere zehntausend neue Arbeitsplätze geschaffen. „Bundesweit gehen wir von einem Beschäftigungswachstum von bis zu 1,5 Prozent aus“, sagte Baden-Württembergs Bezirksleiter Jörg Hofmann am Freitag. Im laufenden Jahr wird die Zahl der Beschäftigten in dem wichtigen Industriezweig um voraussichtlich 177 000 auf gut 3,6 Millionen zulegen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben