NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Mittelstand spürt keine Krise

Berlin - Trotz Schuldenkrise geht es den deutschen Mittelständlern so gut wie seit Jahren nicht. „Die Auftragsbücher sind voll, 80 Prozent der Unternehmen sind von der Krise bislang nicht berührt“, sagte Sparkassenpräsident Heinrich Haasis am Mittwoch bei der Vorstellung der Studie „Diagnose Mittelstand“. Sowohl die Eigenkapitalquoten als auch die Investitionsausgaben seien weiter gestiegen. Auch die Geschäftserwartungen hätten sich deutlich aufgehellt. Für 2012 sei ein Wirtschaftswachstum mit „einer Eins vorm Komma nicht utopisch“, sagte Haasis. cne



Mehr Menschen fahren Bus und Bahn

Berlin - Der öffentliche Nahverkehr in Deutschland wächst weiter. 9,7 Milliarden Fahrgäste wurden nach Angaben des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) im vergangenen Jahr gezählt; in den vergangenen zehn Jahren sei dies eine Steigerung um acht Prozent. Bei den Erträgen sei das Ergebnis von 10,018 Milliarden Euro auf 10,3 Milliarden Euro gesteigert worden. Wenn der erfolgreiche Weg fortgesetzt werden solle, müsse die Politik jetzt die finanziellen Rahmenbedingungen festlegen, forderte VDV-Präsident Jürgen Fenske.kt



ESMT beruft neuen Präsidenten

Berlin - Die European School of Management and Technology (ESMT) in Berlin hat mit Wirkung zum 1. Juni 2012 Stefan J. Reichelstein zum neuen Präsidenten bestellt. Reichelstein war zuvor an der US-Universität Stanford tätig. Sein Vorgänger Lars-Hendrik Röller wechselte im Juli 2011 von der privaten Berliner Hochschule als wirtschaftspolitischer Berater ins Bundeskanzleramt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben