NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Neuer Vorstand für Technikerkasse

Berlin - An der Spitze der Techniker Krankenkasse (TK) gibt es einen Generationswechsel. Zum Nachfolger des langjährigen Vorstandschefs Norbert Klusen (64), der sich zum Juli in den Ruhestand verabschiedet, berief der TK-Verwaltungsrat nun den bisherigen Vizechef Jens Baas (44). Baas war erst Mitte 2010 in den TK-Vorstand aufgerückt, davor war der gelernte Mediziner Partner und Geschäftsführer der Unternehmensberatung Boston Consulting Group. raw

Reisebranche startet schwungvoll

Frankfurt am Main - Die Deutschen sind dank der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt in Urlaubslaune. Nach dem vergangenen Rekordjahr ist die Frühbuchersaison nach Angaben des Deutschen Reiseverbandes (DRV) sehr gut angelaufen. Die Umsätze des Reisebüro-Vertriebs lagen zu Jahresbeginn rund sechs Prozent über denen des Vorjahreszeitraums, wie DRV-Präsident Jürgen Büchy berichtete. Die Reiseveranstalter verzeichnen rund fünf Prozent mehr Buchungen. Nach dem Rekordjahr 2010/2011 erwartet die Branche ein weiteres moderates Marktwachstum von zwei bis drei Prozent für das laufende Jahr. dpa

Sieger des Planspiels Börse geehrt

Berlin - Drei Realschüler aus Würzburg sind die Sieger des diesjährigen Planspiels Börse der Sparkassen. Tim Trekoval, Simon Zürlein und Fabian Klaus haben sich gegen 40 000 Teams aus ganz Europa durchgesetzt. Am Freitag sind sie in Berlin ausgezeichnet worden. „Noch vor Kurzem dachte ich, was in Griechenland passiert, geht mich nichts an“, sagte der 16-jährige Tim Trekoval. Seit dem Planspiel sehe er das anders. Das fiktive Startkapital von 50 000 Euro hat sein Team in zehn Wochen auf 65 800 Euro gesteigert. cne

Handel startet schwach ins Jahr

Wiesbaden - Der deutsche Einzelhandel ist überraschend schwach ins neue Jahr gestartet. Im Vergleich zum Dezember sanken die Umsätze im Januar deutlich. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, lagen die Branchenerlöse kalender- und saisonbereinigt nominal um 1,0 Prozent und real um 1,6 Prozent unter dem Niveau des Vormonats. Ökonomen hatten hingegen mit einem Anstieg um real 0,3 Prozent gerechnet. Im Jahresvergleich bleibt der Einzelhandel getragen vom robusten Arbeitsmarkt und der guten Verbraucherstimmung deutlich im Plus. Die Umsätze stiegen gegenüber Januar 2011 nominal um 3,5 Prozent und bereinigt um Preiserhöhungen (real) um 1,6 Prozent. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben