NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Moody’s stuft Griechenland herab

London - Nach Standard & Poor’s hat auch die US-Ratingagentur Moody’s die Kreditwürdigkeit Griechenlands weiter herabgestuft und damit auf den ausgehandelten Schuldenschnitt für das pleitebedrohte Euro-Land reagiert. Das Unternehmen senkte die Bonität von „Ca“ auf die niedrigste Stufe „C“, was Zahlungsausfall bedeutet. Moody’s begründete den Schritt mit der Einigung auf einen Schuldenschnitt, nach dem private Gläubiger des Euro-Landes auf 70 Prozent ihrer Forderungen verzichten sollen. dpa

Kartellamt will Spritpreis regulieren

Düsseldorf - Das Bundeskartellamt denkt über ein Modell aus Australien nach, um der Preispolitik der großen Tankstellenketten beizukommen. In Australien müssen Unternehmen jeweils um 14.00 Uhr den Benzinpreis für den nächsten Tag beim Handelsministerium melden. „Dieser Preis gilt ab 6.00 Uhr morgens und darf erst am Tag danach verändert werden. Die Unternehmen wissen also nie, wie teuer der Kraftstoff bei der Konkurrenz ist“, sagte Andreas Mundt, der Präsident des Bundeskartellamts, der „Wirtschaftswoche“. AFP



GM stoppt Elektroauto-Produktion

Detroit - Wegen schleppender Verkäufe hält General Motors die Produktion seines Elektroautos Chevrolet Volt für fünf Wochen an. Die Bänder im Werk Hamtramck im Bundesstaat Michigan stünden zwischen dem 19. März und dem 23. April still, bestätigte ein GM-Sprecher. Der Chevrolet Volt wird fast baugleich in Deutschland auch als Opel Ampera verkauft. Die Auslieferung hatte sich jedoch wegen einer brennenden Batterie um mehrere Wochen verzögert. 2011 war GM in den USA 7700 Chevrolet Volt losgeworden – geplant waren 10 000.dpa



Audi investiert Milliarden in China

Frankfurt am MainADAM OPEL AG] - Audi will wegen des starken Wachstums in China drei Milliarden Euro investieren und sein Händlernetz verdoppeln. „Wir gehen davon aus, dass der Pkw-Markt in China in diesem Jahr um acht bis zehn Prozent zulegen wird. Wir sind sicher, dass wir schneller wachsen werden, vor allem weil das Premiumsegment in China stärker zulegt als der Gesamtmarkt“, sagte der China-Chef von Audi, Dietmar Voggenreiter, der „Wirtschaftswoche“. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar