NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Teure Energie treibt Inflation

Wiesbaden - Die hohen Energiepreise treiben die Inflation in Deutschland wieder in die Höhe. Im Februar erreichte die Jahresteuerung 2,3 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Freitag erste Schätzungen bestätigte. Einen stärkeren Anstieg hatte es zuletzt im November mit 2,4 Prozent gegeben. In den beiden vorangegangenen Monaten hatte die Inflationsrate bei 2,1 Prozent gelegen. Im Vergleich zum Januar stiegen die Lebenshaltungskosten deutlich um 0,7 Prozent. EU-Energiekommissar Günther Oettinger warnte unterdessen vor den sozialen und wirtschaftlichen Folgen der hohen Stromkosten in Deutschland. Der Strompreis sei „gefährlich hoch“ und könne „sowohl zu sozialen Verwerfungen als auch zu einer Deindustrialisierung führen“, sagte Oettinger im WDR. dpa/AFP

iPad-Auslieferung verzögert sich

Berlin - Kunden in Deutschland müssen länger auf die Lieferung der neuen Version von Apples Tablet-Computer warten. Auf der Webseite des Herstellers hieß es am Freitagabend, die iPad-Geräte der dritten Generation seien in zwei bis drei Wochen „versandfertig“. In den acht deutschen Apple-Geschäften können Kunden die Tablet-Computer zum offiziellen Verkaufsstart am 16. März erstehen. Ein Sprecher wollte keine Angaben zu den Gründen für die Verzögerung machen. Er schätzte, dass es ab Versand zwei bis drei Tage dauern wird, bis die Kunden das bestellte Gerät erhalten dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben