NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Hohe Konjunkturerwartungen



Mannheim - Finanzmarktexperten betrachten die Lage der deutschen Konjunktur so positiv wie seit Juni 2010 nicht mehr. Dies teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung mit. Die Erwartungen für den März stiegen demnach im Vergleich zum Vormonat um 16,9 Punkte auf 22,3 Punkte – und damit zum vierten Mal in Folge. Auch die Konjunkturerwartungen für die Eurozone sind im März um 19,1 Punkte auf 11 Punkte gestiegen. Die aktuelle Konjunkturlage blieb mit einem Plus von 0,7 Punkten bei minus 48,4 Punkten beinahe unverändert. dpa

Dax-Chefs verdienen mehr

Berlin - Die Chefs der Dax-Unternehmen haben im vergangenen Jahr mehr verdient. Laut einer am Dienstag vorgestellten Studie des Beratungsunternehmens Towers Watson stieg die Vergütung der Vorstandsvorsitzenden im Jahr 2011 gegenüber dem Vorjahr ohne Altersversorgung und Nebenleistungen auf durchschnittlich 5,5 Millionen Euro. Das waren rund 14 Prozent mehr als im Jahr zuvor. In der Studie fehlten jedoch unter anderem noch die Unternehmen Deutsche Bank, Deutsche Post, Lufthansa oder Deutsche Börse, da deren Geschäftsberichte für das Jahr 2011 noch nicht vorliegen. cek

Ackermann geht zur Zurich

Zürich - Josef Ackermann kehrt in die Schweiz zurück: Der scheidende Deutsche-Bank-Vorstandsvorsitzende wird neuer Verwaltungsratschef beim Schweizer Finanz- und Versicherungskonzern Zurich. Das teilte die Zurich Financial Services Group am Dienstag mit. Der 64-jährige Ackermann soll nach der Hauptversammlung am 29. März an die Spitze des Kontrollgremiums gewählt werden. Bis zu seinem Ausscheiden bei der Deutschen Bank Ende Mai wird Vize Tom de Swaan die Geschäfte des Verwaltungsrats leiten, wie mitgeteilt wurde. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar