NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Immobilienmarkt wächst schwächer



Berlin - Der deutsche Immobilienmarkt wächst in diesem Jahr Experten zufolge nicht mehr so stark wie in den Vorjahren. Viele Käufer, die sich nach der Finanzkrise 2008 zurückhielten, hätten sich inzwischen eingedeckt, hieß es bei der Vorstellung des Immobilienmarktberichts 2011 des Arbeitskreises der amtlichen Gutachterausschüsse am Dienstag in Berlin. In den vergangenen zwei Jahren hatte es Zuwachsraten von jeweils rund 14 Prozent gegeben. dpa

Microsoft hat Ärger mit der X-Box

Washington - Microsoft hat einem US-Gericht zufolge beim Bau der Spielkonsole Xbox Patente von Motorola Mobility verletzt. Richter David Shaw von der International Trade Commission (ITC) gab am Montag vier von fünf Klagepunkten statt. Seine Entscheidung wird nun von der ganzen Kommission geprüft, die im August das endgültige Urteil fällt. Microsoft zeigte sich in einer Erklärung überzeugt, dass dieses trotzdem in seinem Sinne ausfallen werde. rtr

Shell kauft Gasförderer aus Afrika

London - Shell sichert sich mit dem Kauf des auf Mosambik fokussierten Gasförderers Cove Energy Vorkommen in Südostafrika. Der britische Ölkonzern teilte am Dienstag mit, Cove Energy für knapp 1,4 Milliarden Euro zu übernehmen. Shell erhöhte seine Offerte, nachdem der thailändische Rivale PTT ebenfalls Interesse gezeigt hatte. rtr



E-Plus hat 23 Millionen Kunden

Düsseldorf - Seine Discountstrategie beschert Deutschlands drittgrößtem Mobilfunkanbieter E-Plus (Base, Simyo) mehr Kunden. Im ersten Quartal 2012 steigerte das Unternehmen seine Kundenzahl auf 23 Millionen. Das war ein Plus von mehr als zwei Millionen innerhalb eines Jahres, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Der Umsatz stieg um 2,7 Prozent auf 794 Millionen Euro, das operative Ergebnis (Ebitda) um 0,7 Prozent auf 303 Millionen Euro. dapd



Einheitliche Aromastoffe in der EU

Brüssel - Die EU-Länder haben sich auf mehr Klarheit bei Aromastoffen in Lebensmitteln geeinigt. Künftig sollen in allen Ländern der Europäischen Union nur noch dieselben Aromastoffe verwendet werden dürfen, wie die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mitteilte. Bisher galten in den EU-Ländern unterschiedliche nationale Regelungen. AFP

Edeka will mehr investieren

Hamburg - Der führende deutsche Lebensmittelhändler Edeka hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 4,7 Prozent auf 45,6 Milliarden Euro gesteigert. Die 4500 selbstständigen Einzelhändler unter dem Edeka-Dach legten um 8,8 Prozent auf 20 Milliarden Euro zu, teilte Edeka am Dienstag in Hamburg mit. dpa

Geld an Lehman-Geschädigte gezahlt

Frankfurt/Main - Aus der Insolvenzmasse der US-Pleitebank Lehman Brothers ist erstes Geld an deutsche Privatanleger gegangen. Ein Anleger aus Frankfurt habe einen Scheck über rund 3800 US-Dollar (knapp 2900 Euro) oder 13,75 Prozent seines nominalen Anlagebetrags in Lehman-Zertifikaten erhalten, berichtete der Anwalt Mathias Schröder am Dienstag. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben