NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Biotech-Unternehmen stagnieren

Berlin - Die Umsätze mit gentechnisch hergestellten Medikamenten in Deutschland sind 2011 nahezu stagniert. Mit 5,4 Milliarden Euro verdienten die Unternehmen mit Biopharmazeutika 0,5 Prozent mehr als 2010, wie der Branchenverband VFA Bio in Berlin mitteilte. Der Vorsitzende Frank Mathias, Chef des Münchener Unternehmens Medigene, beklagte unter anderem politische Eingriffe wie Zwangsrabatte. Zudem forderte er eine steuerliche Förderung der Forschung. Vergleichbare Modelle zum Beispiel in Österreich hätten bereits dazu geführt, dass Firmen aus Deutschland abwanderten. Tsp

PCB in Eiern eventuell aus Boden

Hannover - Die erhöhten Werte des Giftstoffes PCB in Eiern von drei Höfen im niedersächsischen Landkreis Aurich könnten möglicherweise aus dem Boden stammen. Untersuchungen hätten eine erhöhte PCB-Belastung im Erdreich ergeben, sagte Landwirtschaftsminister Gert Lindemann (CDU). Noch sei aber unklar, ob dies die zentrale Ursache für die Belastung in den Eiern sei. Zweifel gebe es, weil die Höfe teilweise bis zu acht Kilometer voneinander entfernt liegen. dapd

Kabinett billigt Steuerabkommen

Berlin – Die Bundesregierung treibt die Umsetzung des Steuerabkommens mit der Schweiz trotz der Widerstände aus den Ländern voran. Das Kabinett beschloss am Mittwoch den Gesetzentwurf für das Abkommen. Ob die Besteuerung von Schwarzgeld und künftigen Kapitalerträgen deutscher Bankkunden bei Schweizer Banken so und wie geplant am 1. Januar 2013 in Kraft tritt, bleibt fraglich. SPD und Grüne wollen das Abkommen über die von ihnen geführten Länder im Bundesrat blockieren – trotz der jüngsten Korrekturen. dpa

Keine Bioplastiktüten mehr bei Rewe

Berlin - Nach Aldi hat Rewe im Streit um Bioplastiktüten eingelenkt. Der Lebensmittelhändler habe eine Unterlassungserklärung abgegeben und werde die umstrittenen Einwegtüten nicht mehr als „100 Prozent kompostierbar“ und „soweit wie möglich aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt“ bezeichnen, berichtete die Deutsche Umwelthilfe am Mittwoch. Rewe habe außerdem zugesagt, den Verkauf der Tüten endgültig einzustellen. Vom Unternehmen war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.dapd



Nutzer zahlen öfter für Musik

Berlin - Im Internet gewinnen offenbar legale Musik- und Videoangebote an Beliebtheit. In einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage des Hightech-Verbandes Bitkom gaben vier Prozent der Befragten an, sie nutzten mehr kostenpflichtige Angebote als vor einem Jahr. 14 Prozent greifen demnach mehr auf legale Gratisangebote zurück. Nur ein Prozent nutze nach eigener Aussage mehr Raubkopien als vor einem Jahr. Bitkom geht aber davon aus, dass jeder vierte Nutzer schon wissentlich illegale Downloads gemacht hat. AFP

Burger King bald ohne Käfighaltung Miami - Die US-Fastfoodkette Burger King will ab 2017 keine Eier und kein Schweinefleisch mehr aus Käfighaltung beziehen. Damit kommt die zweitgrößte Schnellrestaurantkette Forderungen von Tierschützern entgegen. Auch McDonald’s und Wendy's fragten schon bei Lieferanten an, bis wann sie ohne Massentierhaltung liefern könnten. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar