NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Bahn will Carsharing vernetzen

Düsseldorf - Die Deutsche Bahn und die Autokonzerne BMW und Daimler verhandeln einem Bericht zufolge darüber, ihre Carsharing-Angebote gegenseitig zu öffnen. Die Bahn entwickele bereits ein Programm, mit dem Nutzer von Smartphones sowohl auf das konzerneigene System Flinkster als auch auf Car2Go von Daimler und DriveNow von BMW zugreifen und dort schnell Autos für kurze Strecken innerhalb der Stadt buchen können, berichtet die „Wirtschaftswoche“ aus Verhandlungskreisen. Alle Angebote sind in Berlin verfügbar. dapd

Thomas Cook gewinnt Zeit

London - Der angeschlagene deutsch-britische Reisekonzern Thomas Cook hat sich mehr finanziellen Spielraum verschafft. Mit den Kreditgebern sei eine Verlängerung der Laufzeit eines Finanzpakets in Höhe von 1,4 Milliarden Pfund (rund 1,7 Milliarden Euro) bis zum 31. Mai 2015 vereinbart worden, teilte der Tui-Konkurrent am Samstag mit. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben