NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Google macht Druck auf Microsoft

Berlin - Google hat den Bürosoftware-Spezialisten Quickoffice übernommen und verschärft damit die Rivalität mit Microsoft auf mobilen Geräten. Die texanische Start-up-Firma stellt Software her, mit der sich zum Beispiel Microsofts Word- oder Excel-Dateien auf mobilen Betriebssystemen wie Android und iOS von Apple öffnen und bearbeiten lassen. Weitere Details zur Übernahme gaben die Unternehmen nicht bekannt. Die Software läuft nach Angaben von Quickoffice auf mehr als 300 Millionen Geräten in mehr als 180 Ländern. dpa

Hacker greifen Linked-In an

Berlin - Nutzer des beruflichen Online-Netzwerks Linked-In sollten zur Sicherheit ihr Passwort ändern. Laut Medienberichten sollen auf einer russischen Webseite nahezu 6,5 Millionen Kennwörter aufgetaucht sein – nicht im Klartext, aber im Prinzip entzifferbar. Linked-In konnte nach mehrstündiger Prüfung zunächst keinen Einbruch bestätigen. Das weltgrößte berufliche Online-Netzwerk hat insgesamt mehr als 150 Millionen Mitglieder. Laut der Sicherheitssoftware-Firma F-Secure könnten die im Netz aufgetauchten Daten jedoch echt sein. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben