NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Radeberger droht Steuerermittlung

Frankfurt am Main - Nach dem Streit um mögliche Pfandverstöße bei der Radeberger-Marke Corona Extra steht der Brauereikonzern nun eventuell auch vor Steuerermittlungen. Der Verband Private Brauereien Deutschland hat die hessische Finanzverwaltung am Montag aufgefordert, zu klären, ob die Frankfurter Radeberger-Gruppe zu wenig Umsatzsteuer für verkaufte Bierflaschen der mexikanischen Marke Corona Extra gezahlt hat. Radeberger habe den falschen Pfandwert von lediglich acht Cent für Mehrwegflaschen statt 25 Cent für Einwegflaschen bei der Umsatzsteuer zugrunde gelegt und deshalb zu wenig Steuern abgeführt. Radeberger selbst wollte dazu zunächst keine Stellung nehmen. dpa

Findige Mitarbeiter sparen Millionen

Hannover/Wolfsburg - Der Erfindergeist der Beschäftigten bringt Konzernen wie Volkswagen und Continental immer höhere Einsparungen. Beim Reifenspezialisten aus Hannover waren es im vergangenen Jahr mehr als 120 Millionen Euro. Wie Conti-Personalchefin Elke Strathmann am Montag mitteilte, ließen sich die Ausgaben mit der Umsetzung von Mitarbeiter-Ideen an weltweit 126 Standorten im Vergleich zu 2010 um mehr als ein Fünftel drückenSAP AG]./SAP AG] Volkswagen sparte dank Ideen von Mitarbeitern im ersten Halbjahr 2012 knapp 60 Millionen Euro – über 30 Prozent mehr als Mitte 2011.dpaDAIMLER AG]

Daimler will wieder überholen

Rastatt/Stuttgart - Der Autokonzern Daimler hat am Montag seine neue A-Klasse vom Band rollen lassen und trotz des schwachen Markts in Europa ein neues Rekordjahr in Aussicht gestellt. Bei einem rückläufigen Gesamtmarkt habe das Unternehmen weitere Marktanteile gewonnen. Hoffnungsträger für das laufende Jahr ist auch die neue Generation des kleinsten Mercedes. Seit dem Verkaufsstart Mitte Juni habe es mehr als 40 000 Bestellungen für den neuen Kompakten gegeben, der vor allem jüngere Käufer ansprechen soll. dpa

DAIMLER AG]

Ackermann berät in Kuwait

Frankfurt am Main - Josef Ackermann wendet sich nach seinem Abschied von der Deutschen Bank dem Bankgeschäft am Golf zu: Der Schweizer tritt dem internationalen Beirat der National Bank of Kuwait bei, wie das größte Geldhaus des Landes am Montag mitteilte. Dem Beratergremium der NBK gehören schon andere prominente Köpfe an – etwa der frühere britische Premierminister John Major und der Pimco-Topmanager Mohamed El-Erian. Ackermann war im Mai nach über zehn Jahren als Vorstandschef der Deutschen Bank abgetreten. rtr

SAP AG]VW telefoniert mit Vodaphone

Düsseldorf - Die Mitarbeiter des Volkswagen-Konzerns werden künftig über das Vodafone-Netz telefonieren. Das bestätigten beide Konzerne am Montag. Der Vertrag läuft über vier Jahre und gilt für sechs weitere Länder außerhalb Deutschlands. Vodafone habe damit die Deutsche Telekom ausgestochen, berichtet das „Handelsblatt“. Zum Umfang des Geschäfts machte Vodafone keine Angaben. dpa

Citigroup übertrifft Erwartungen

New York - Die Citigroup hat mit einem Gewinn von 2,9 Milliarden Dollar im zweiten Quartal die Erwartungen der Wall Street übertroffen. Zwar ging der Gewinn der Bank gegenüber dem Vorjahr um zwölf Prozent zurück, das Ergebnis von 95 Cent pro Aktie war aber besser als erwartet. Analysten hatten mit 89 Cent gerechnet. Der Umsatz schrumpfte um zwei Prozent auf 18,6 Milliarden Dollar. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar