NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Facebook-Anleger höher entschädigt



New York - Die US-Technologiebörse Nasdaq hat die Entschädigung der Händler für die Pannen beim Facebook-Börsengang um gut die Hälfte auf 62 Millionen Dollar erhöht. Außerdem soll sie nun komplett als Bargeld fließen, wie aus einer Nasdaq-Ankündigung vom Wochenende hervorgeht. Auch das dürfte allerdings bei Weitem nicht ausreichen. Das Börsendebüt von Facebook war massiv durch technische Probleme bei der Nasdaq behindert worden. dpa

Putin macht Druck bei South Stream

Moskau - Das Gasleitungsprojekt South Stream soll noch in diesem Jahr starten. Die Gaskonzerne Gazprom aus Russland und Eni aus Italien wollten mit dem Bau im Dezember beginnen, teilte das Pressebüro des russischen Präsidenten Wladimir Putin mit. South Stream soll unter Umgehung der Ukraine von 2015 an russisches Erdgas nach Südeuropa pumpen. Auch die BASF-Tochter Wintershall ist beteiligt. Das Projekt steht in Konkurrenz zur Nabucco-Pipeline.rtr



Doc-Morris soll anders heißen

Düsseldorf - Die Marke Doc-Morris soll in Deutschland künftig nur für Versandhandel mit Medikamenten stehen. Bundesweit 160 Apotheken sollten den Namen aufgeben, berichtet die „Wirtschaftswoche“. Nach dem geplanten Verkauf durch den Stuttgarter Pharmagroßhändler Celesio solle die Marke Doc-Morris in Deutschland nicht weitergeführt werden. Unter den Interessenten sollen Handelskonzerne, ein Finanzinvestor sowie eine Drogeriekette sein. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben