NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

EU-Frauenquote droht das Aus

Brüssel - Die EU-Kommission trifft mit ihren Plänen für eine EU-weit verbindliche Frauenquote in Unternehmen auf Widerstand der Staaten. Bei einem informellem Treffen auf Arbeitsebene hätten zehn der 27 Staaten Bedenken gegen eine Quote angemeldet, bestätigten EU-Diplomaten. Man könne „rechtlich verbindliche Vorgaben nicht unterstützen“, hieß es in einem Schreiben an die Kommission. Die Länder – angeführt von Großbritannien – drohten, die Pläne zu blockieren. EU-Justizkommissarin Viviane Reding droht mit einer gesetzlichen Vorgabe für eine Frauenquote, derzufolge Eu-weit 40 Prozent aller Aufsichtsräte bis 2020 mit Frauen besetzt sein sollen. zie/dpa

Eric Schweitzer bleibt IHK-Präsident

Berlin - Der Unternehmer Eric Schweitzer ist erneut zum Präsident der Berliner Industrie- und Handelskammer (IHK) gewählt worden. Der 47-jährige Vorstandschef der Entsorgungsfirma Alba wurde am Mittwoch auf einer Vollversammlung im Amt bestätigt. Schweitzer bekleidet das Ehrenamt seit Juni 2004. Der Betriebswirt trat 1990 in die Geschäftsleitung der Firma ein. Wirtschaftssenatorin Sybille von Obernitz sagte, sie freue sich auf weiter gute Zusammenarbeit. dapd

Mehr Berliner haben einen Job

Berlin - In Berlin ist die Zahl der Beschäftigten im zweiten Quartal so stark gestiegen wie in keinem anderen Bundesland. Mit einem Zuwachs von 3,5 Prozent lag die Hauptstadt deutlich über dem Bundesschnitt von 1,9 Prozent. Das geht aus dem Quartalsbericht hervor, den die Senatsverwaltung für Wirtschaft am Mittwoch vorlegte. Während die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 9,5 Prozent stiegen, gingen sie in Industrie, Einzelhandel und Gastgewerbe allerdings zurück. Dennoch rechnet die Senatsverwaltung für 2012 insgesamt mit einem Anstieg der Wirtschaftsleistung von einem Prozent. Tsp

Citroën startet Carsharing in Berlin

Berlin - Der französische Autohersteller Citroën hat in Berlin die erste nur aus Elektroautos bestehende Carsharingflotte Europas eröffnet. „Wir beginnen mit 100 Fahrzeugen und wollen bis zum Jahresende auf 300 Wagen aufstocken“, sagte Citroën-Deutschland-Geschäftsführer Holger Böhme. Die Fahrzeuge sollen überall im Berliner Geschäftsgebiet zu mieten sein.AFP

Dax neu geordnet

Frankfurt am Main - MAN und Metro müssen ihre Plätze im Dax räumen. An ihrer Stelle kehren Continental und Lanxess in den Leitindex zurück, wie die Deutsche Börse am Mittwochabend mitteilte. Die vom Arbeitskreis Aktienindizes beschlossenen Änderungen würden zum 24. September wirksam, teilte die Deutsche Börse weiter mit. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben