NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Berichtigung: Versicherte müssen der Kasse alle Einnahmen melden



In der Rechtsfrage vom 17. September hat sich bei unserem Experten leider ein Fehler eingeschlichen. Rechtsanwalt Jäger hatte geschrieben, dass freiwillig Krankenversicherte der Krankenkasse Einnahmen aus Kapitalvermögen verschweigen dürfen. Das stimmt leider nicht. Auch Einnahmen aus Kapitalerträgen sowie aus Vermietung und Verpachtung sowie private Renteneinkünfte werden bei der Berechnung des Krankenversicherungsbeitrags zugrunde gelegt. Wir bitten, die Fehlinformation zu entschuldigen. Tsp

Saft hält sich länger

als erwartet

Saft hält sich meist deutlich länger als auf der Verpackung angegeben. Verbraucher sollten das Getränk sofort nach dem Eingießen wieder verschließen und nicht direkt aus der Flasche oder der Packung trinken. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hin. Bei Zimmertemperatur aufbewahrt sei die Flüssigkeit dann bis zu sieben Tage genießbar, im Kühlschrank sogar 14. dpa

Baden-Württemberg gegen Gentechnik

Baden-Württemberg ist dem Europäischen Netzwerk gentechnikfreier Regionen beigetreten. Damit setze das Land ein politisches Signal „gegen Agro-Gentechnik und für sichere Lebens- und

Futtermittel“, sagte Verbraucherschutzminister Alexander Bonde (Grüne). Dem Netzwerk gehören 57 Regionen mit mehr als 150 Millionen Einwohnern an. Aus Deutschland sind Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Thüringen beteiligt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar