NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Industrie spart bei Stromnetzkosten



Berlin/Düsseldorf - Die deutsche Industrie spart im kommenden Jahr voraussichtlich mehr als 805 Millionen Euro Netzkosten für ihren Strom – fast doppelt so viel wie im laufenden Jahr. Das geht aus einer gemeinsamen Erklärung der vier Übertragungsnetzbetreiber Amprion, Tennet, 50Hertz und Transnet BW hervor, die am Montagabend veröffentlicht wurde. Die Betreiber müssen bis Ende Oktober ihre Kalkulation für die Netzentgeltbefreiungen des Folgejahres vorlegen. Im laufenden Jahr beträgt die Entlastung laut Bundesnetzagentur rund 440 Millionen Euro. dpa

Produktion des A350 gestartet

Toulouse - Airbus feiert den offiziellen Produktionsstart seines Langstreckenfliegers Airbus A350. Der Flugzeugbauer eröffnete am Dienstag am Stammsitz im südfranzösischen Toulouse das mehr als 70 000 Quadratmeter große Endmontagewerk für die A350 XWB. Das erste flugfähige Modell wird derzeit zusammengebaut und soll nach erheblicher Verspätung nun im Sommer 2013 fertig sein. Die Markteinführung ist derzeit für das zweite Halbjahr 2014 vorgesehen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben