NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

CDU bekommt Rabatt bei Axa

Berlin - Ein Parteibuch der CDU beschert privat Krankenversicherten nach einem „Spiegel“-Bericht einen Preisnachlass von fünf Prozent beim Versicherungskonzern Axa. Die CDU habe mit dem Versicherer einen Gruppenvertrag geschlossen, wie er sonst für Unternehmen oder Berufsverbände üblich sei. Zwischen CDU und Axa gibt es personelle Verbindungen: Im Aufsichtsrat des Unternehmens sitzen die frühere CDU-Oberbürgermeisterin von Frankfurt am Main, Petra Roth, und der einstige CDU-Finanzexperte Friedrich Merz. Laut CDU hatten zuletzt nur 243 Mitglieder solche Versicherungsverträge. Die Partei hat rund eine halbe Million Mitglieder. rtr/dapd

Opelaner verschieben Tariferhöhung

Bochum - Die Beschäftigten des kriselnden Autobauers Opel stunden ihrem Unternehmen erneut Geld. Solange die Verhandlungen über die Zukunft der deutschen Werke liefen, werde die Auszahlung der Tariferhöhung des Frühsommers von 4,3 Prozent erneut aufgeschoben, erklärte der Betriebsrat am Sonntag. Arbeitnehmer und Geschäftsführung hatten bereits einmal für Mai bis Oktober eine Stundung vereinbart. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar