NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Razzia bei Banker Nonnenmacher

Kiel - Die Staatsanwaltschaft Kiel hat am vergangenen Mittwoch in Frankfurt am Main und Hamburg die Wohnungen des früheren Vorstandsvorsitzenden der HSH Nordbank, Dirk Jens Nonnenmacher, durchsucht. Die Sprecherin der Kieler Staatsanwaltschaft, Birgit Heß, bestätigte am Freitag entsprechende Berichte. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Exbanker wegen falscher Verdächtigung durch Unterlassen sowie wegen Untreue. Hintergrund für die Durchsuchungen ist der Rauswurf des früheren HSH-Nordbank-Vorstands Frank Roth im April 2009. dpa

Euro-Zone zählt mehr Arbeitslose

November - Die Arbeitslosenzahl in der Euro-Zone ist erneut gestiegen. 18,8 Millionen Menschen waren im Oktober in den 17 Euro-Ländern ohne Arbeit, wie die EU-Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg mitteilte. Das entspricht einem neuen Rekordhoch von 11,7 Prozent. Binnen eines Monats erhöhte sich die Zahl der Arbeitslosen um 173 000, binnen eines Jahres um 2,17 Millionen. Besonders hart betroffen sind die Krisenländer Griechenland und Spanien, wo jeder Vierte ohne Job dasteht. Deutschland gehört zu den Ländern mit der niedrigsten Arbeitslosigkeit. AFP

EADS schrumpft Rüstungssparte

Paris - Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS will bei seiner Rüstungssparte Cassidian bis zu 850 Stellen streichen. Dies solle ohne Entlassungen geschehen, erklärte Cassidian-Chef Bernhard Gerwert am Freitag in Paris. Nach Gewerkschaftsangaben sollen die meisten Arbeitsplätze in Deutschland gestrichen werden.AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben