NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Bayer stellt Antrag in USA

Frankfurt - Bayer drängt mit einem neuen Krebsmedikament auch auf den US-Markt. Für sein Krebs-Präparat Alpharadin gegen Prostatakrebs beantragte der Pharma- und Chemiekonzern bei der US-Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung, teilte Bayer am Freitag mit. Das Mittel ist einer der großen Hoffnungsträger von Bayer: Der Konzern traut der Arznei in der Spitze Jahresumsätze von rund einer Milliarde Euro zu. Erst vor wenigen Tagen hatte Bayer bei der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) die Zulassung für das Medikament in Europa beantragt. An der Krankheit sterben jedes Jahr mehr als 250 000 Männer. rtr

Holländer soll Juncker nachfolgen Den Haag/Brüssel - Der niederländische Finanzminister Jeroen Dijsselbloem ist ein möglicher Nachfolger von Jean- Claude Juncker an der Spitze der Euro-Gruppe. Er würde über diese Möglichkeit nachdenken, falls Euro-Länder ihn fragen sollten, teilte der Ressortchef in Den Haag vor einer Kabinettssitzung mit. Luxemburgs Premier Juncker will den Prestigeposten Ende Januar 2013 vorzeitig aufgeben. Beim EU-Gipfel in Brüssel spielte das Thema im Sitzungssaal zwar keine Rolle, wurde aber am Rande debattiert. Dijsselbloems Name machte dabei die Runde. Dijsselbloem hat laut Diplomaten gute Karten, weil er aus einem Land mit der Einsernote AAA bei den Ratingagenturen kommt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar