NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Neuer Chef für Berliner BMW-Werk

Berlin - Die Position des Leiters des BMW-Werks Berlin wird zum 1. April 2013 neu besetzt. Wie der Münchener Autobauer am Dienstag erklärte, übergibt Hermann Bohrer die Leitung an den promovierten Maschinenbauer Marc Sielemann. Laut Firmenangaben produziert BMW am Standort Berlin mit circa 1900 Mitarbeitern täglich bis zu 600 Motorräder und BMW Maxi Scooter für den Weltmarkt. Darüber hinaus fertigt BMW in Berlin Bremsscheiben für Automobile. Bohrer wechselt in die Leitung des BMW-Werks München. Tsp

BP halbiert den Gewinn

London - Beim britischen Ölkonzern BP ist der Gewinn im vergangenen Jahr um die Hälfte eingebrochen. Unter dem Strich verdiente der Ölkonzern im Jahr 2012 rund 11,58 Milliarden Dollar. 2011 waren es noch 25,7 Milliarden Dollar. Mit fünf Milliarden Dollar wurde das Ergebnis erneut durch Kosten wegen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko im April 2010 belastet. Insgesamt rechnet BP mit Kosten von mehr als 42 Milliarden Dollar für die Nachwirkungen der Explosion der Ölplattform „Deepwater Horizon“. dpa

UBS mit dickem Minus

Zürich - Der radikale Konzernumbau sowie der Libor-Skandal und Abschreibungen im Investmentgeschäft haben der Schweizer Großbank UBS erneut tiefrote Zahlen eingebrockt. 2012 habe sich das Minus auf 2,5 Milliarden Franken (rund 2 Milliarden Euro) belaufen, teilte der Finanzkonzern am Dienstag mit. Der Deutsche-Bank-Konkurrent verbuchte damit den vierten Jahresverlust seit Ausbruch der Finanzkrise 2007. Im Dezember hatte die UBS bekanntgegeben, wegen Manipulationen des Referenzzinssatzes Libor durch mehrere ihrer Mitarbeiter rund 1,4 Milliarden Franken an Aufsichtsbehörden der USA, Großbritanniens und der Schweiz zahlen zu müssen. dpa

Am Haustier wird nicht gespart

Krefeld - Die Fressnapf-Gruppe hat im vergangenen Jahr gute Geschäfte gemacht, wie der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter von Fressnapf, Torsten Toeller, am Dienstag sagte. Die Fressnapf-Gruppe – nach eigenen Angaben der führende Händler bei Heimtierbedarf – steigerte demnach ihren Umsatz 2012 in Deutschland um fast sechs Prozent auf rund 968 Millionen Euro. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben