NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Hugo Boss schreibt Rekordjahr

Metzingen - Die ungebrochen starke Nachfrage nach Anzügen und Accessoires hat dem Modekonzern Hugo Boss ein Rekordergebnis eingebracht. Der Umsatz stieg im vergangenen Jahr um zehn Prozent auf 2,3 Milliarden Euro. Unter dem Strich verdiente Hugo Boss 307 Millionen Euro und damit acht Prozent mehr als im Vorjahr. Auch im laufenden Jahr will die Gruppe stärker wachsen als die Konkurrenz, kündigte Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs am Freitag bei der Vorlage vorläufiger Zahlen in Metzingen an. Bis 2015 will Hugo Boss den Umsatz auf drei Milliarden Euro und den operativen Gewinn auf 750 Millionen Euro steigern. dpa

HUGO BOSS]

Lufthansa macht die Maschinen voll

Frankfurt - Die Lufthansa ist mit einem verknappten Flugangebot und volleren Maschinen ins neue Jahr gestartet. Im Januar ging die Zahl der Fluggäste bei Lufthansa und ihren Töchtern Germanwings, Swiss und Austrian Airlines im Jahresvergleich allerdings um 3,6 Prozent auf 6,8 Millionen zurück, wie Europas größte Fluggesellschaft am Freitag mitteilte. Die Auslastung der Maschinen verbesserte sich dabei um 0,9 Prozentpunkte auf 74,6 Prozent. Im Frachtgeschäft ging es unterdessen weiter abwärts. Lufthansa Cargo kam im Januar auf 115 000 Tonnen Fracht und Luftpost, 8,3 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die Auslastung der Frachträume allerdings stieg um 2,0 Prozentpunkte auf 68,8 Prozent. dpa

Fruit Logistica zählt mehr Besucher

Berlin - Die am Freitag zu Ende gegangene Fachmesse Fruit Logistica hat nach eigenen Angaben mehr Besucher als im Jahr 2012 gezählt. Mit mehr als 58 000 Fachbesuchern aus 130 Ländern wurde die Vorjahreszahl um gut 2000 übertroffen. Mit 2543 Ausstellern wurden so viele gezählt wie noch nie. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar