NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Wal-Mart steigert Gewinn

Bentonville - Der US-Discounter Wal-Mart hat im Weihnachtsgeschäft Boden gutgemacht. Der Umsatz legte im vierten Geschäftsquartal (bis Ende Januar) um knapp vier Prozent auf 127 Milliarden Dollar (rund 95 Milliarden Euro) zu, teilte Wal-Mart am Donnerstag mit. Der Gewinn stieg im gleichen Zeitraum um 8,6 Prozent auf 5,6 Milliarden Dollar. Dazu trugen insbesondere günstige Steuereffekte bei. Im Gesamtjahr 2012/13 setzte Wal-Mart 466 Milliarden Dollar um, was einem Plus von fünf Prozent entspricht. Der Gewinn erhöhte sich um 8,3 Prozent auf 17 Milliarden Dollar. dpa

Eon-Tarifkompromiss angekommen

Hannover/Düsseldorf - Die Mitglieder der Gewerkschaften Verdi und IG BCE haben dem Tarifkompromiss beim Energiekonzern Eon zugestimmt. Dies teilten die Gewerkschaften nach einer weiteren Urabstimmung mit. Kurz voreinem drohenden Ausstand hatten sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer vor rund zwei Wochen auf eine Tariferhöhung von 2,8 Prozent und eine Einmalzahlung von 300 Euro für die rund 30 000 Eon-Beschäftigten geeinigt. dpa

Tesla verspricht Gewinn

Detroit - Der Elektroautobauer Tesla will erstmals seit einem Jahrzehnt schwarze Zahlen schreiben. „Wir rechnen damit, einen geringfügigen Gewinn im ersten Quartal zu erzielen“, schrieb der Chef des Daimler-Partners Elon Musk in einem Brief an die Aktionäre. Im abgelaufenen Gesamtjahr schrieb der kalifornische Konzern einen Umsatz von 413 Millionen Dollar und damit mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr. Der Jahresverlust weitete sich um 140 Millionen Dollar auf 396 Millionen Dollar aus. Tesla gibt sich zuversichtlich, mit seinem Zugpferd Model S bald Geld zu verdienen. rtr

Erfolg für Epigenomics

Berlin/Seattle - Das deutsch-amerikanische Krebsdiagnostik-Unternehmen Epigenomics ist der Zulassung seines Darmkrebstests Epi Procolon auf dem US-Markt ein Stückchen näher gekommen. Die US-Zulassungsbehörde FDA habe den „Premarket Approval“-(PMA)-Antrag für den blutbasierter Test zur Früherkennung von Darmkrebs abgesegnet, erklärte das in Berlin beheimatete Unternehmen am Donnerstag. Der Antrag werde jetzt einer substantiellen Prüfung durch die Zulassungsbehörde unterzogen. Bei den Anlegern kam die Nachricht gut an. Die Aktie sprang am Donnerstag um 10,8 Prozent nach oben. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar