NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Bahn baut Fernbus-Angebot aus



Berlin - Die Deutsche Bahn baut ihr Fernbus-Angebot in diesem Frühjahr aus. Das Unternehmen Berlin Linien Bus, an dem die Bahn die Mehrheit hält, richtet vom 8. April an vier neue Städteverbindungen ein, wie aus einem Rundschreiben des größten deutschen Fernbusbetreibers hervorgeht. Künftig fahren Busse auf den Strecken München–Stuttgart, Köln–Frankfurt–Nürnberg, Köln–Frankfurt–Stuttgart und Dresden–Berlin–Hamburg. Auch der Anbieter Mein Fernbus will ab Ende März mit fünf neuen Linien 16 weitere Städte ansteuern. dpa/AFP

Experten wollen spätere Rente

Berlin - Ohne tiefgreifende Reformen droht Deutschland ein Arbeitskräftemangel. Weil die Deutschen weniger und älter würden, müssten mehr Frauen, Ältere und Zuwanderer Erwerbsarbeit leisten, fordern die Wissenschaftler in einem am Montag vorgestellten Bericht. Auftraggeber war die Robert-Bosch-Stiftung. Diskutiert werden müsse auch eine längere Lebensarbeitszeit. Zur Finanzierung des Gesundheitswesens fordern die Fachleute einen einkommensunabhängigen Einheitsbeitrag für die gesamte Bevölkerung. dpa

IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr

Frankfurt am Main - Die IG Metall bleibt bei ihrer Forderung nach 5,5 Prozent mehr Geld für die rund 3,7 Millionen Beschäftigten der deutschen Metall- und Elektroindustrie. Eine entsprechende Empfehlung hat der Gewerkschaftsvorstand am Montag an die Bezirke gegeben. Im Unterschied zu bisherigen Äußerungen wurde die Zahl aber als Obergrenze bei einer Laufzeit von zwölf Monaten definiert. dpa

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben