NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Hedgefonds-Manager in Haft

Rom - Nach fünf Jahren auf der Flucht ist der mutmaßliche Millionenbetrüger und ehemalige Hedgefonds-Manager Florian Homm in Florenz festgenommen worden. Die italienische Polizei verhaftete den 53-Jährigen in den Uffizien, wie die Agentur Ansa berichtete. Der Deutsche wurde vom FBI gesucht, ihm wird Betrug bei Wertpapiergeschäften vorgeworfen. Homm soll an die USA ausgeliefert werden. Die US-Börsenaufsicht verlangt von Homm 56 Millionen Dollar (44 Millionen Euro). Der Manager soll für Verluste von Investoren von 200 Millionen Dollar verantwortlich sein. dpa

Heizen 7,5 Prozent teurer

Eschborn - Die Heizkosten sind nach einer Prognose des Energiedienstleisters Techem im vergangenen Jahr stark gestiegen. Sowohl das kältere Wetter als auch steigende Preise für Heizöl und Gas hätten die Kosten in die Höhe getrieben, teilte Techem mit. So hätten die Haushalte nach dem milden Jahr 2011 im vergangenen Jahr im bundesweiten Schnitt 7,5 Prozent mehr Energie für ihre Raumheizung verbraucht. Gleichzeitig sei Heizöl um 8,4 Prozent und Gas um 5,6 Prozent teurer geworden. Damit ergebe sich ein durchschnittlicher Kostenanstieg von 13,5 Prozent bei Gas- und von 16,6 Prozent bei Ölheizungen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben