NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Krise bremst Berliner Mittelstand



Berlin - Vier von fünf Berliner Mittelständlern erwarten in den kommenden Jahren eine schwache Konjunktur im Euro-Raum. Das geht aus einer aktuellen Studie der Commerzbank hervor. Demnach sind die Firmen durch die seit Jahren anhaltende Schuldenkrise verunsichert. 94 Prozent der befragten Berliner Unternehmen wollen stärker auf den Außenhandel mit Nicht-EU-Staaten setzen. Über 60 Prozent treibt die Sorge vor einer wachsenden Inflation im gemeinsamen Währungsraum um. Knapp 40 Prozent rechnen gar damit, dass die EU Mitgliedsstaaten wie Deutschland Maßnahmen verordnen könnte, um ihre Exportüberschüsse einzudämmen. Tsp

Bahn kauft Busfirma in Osteuropa

Berlin - Die Deutsche Bahn kauft die Osteuropa-Sparte des Transportkonzerns Veolia mit 6400 Mitarbeitern und 3400 Bussen in Kroatien, Polen, Serbien, der Slowakei, Slowenien und Tschechien. Damit baue man die starke Position im Regionalverkehr in Osteuropa weiter aus, sagte Personenverkehrs-Vorstand Ulrich Homburg. Zum Preis des rund 250 Millionen Euro Umsatz schweren Unternehmens gab es keine Angaben. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben