NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Kärcher siegt gegen Tennant

Stuttgart - Triumph für den Reinigungsspezialisten Kärcher: Der US-Konkurrent Tennant darf nicht mehr damit werben, dass seine Geräte mit Wasser genauso gründlich sauber machen wie mit Chemie. Das geht aus einem Urteil des Stuttgarter Landgerichts hervor. Es sei umstritten, ob das Tennant-Gerät überhaupt wirkt, betonte das Gericht. Der schwäbische Hersteller Kärcher hatte den Rivalen bereits vor knapp zwei Jahren wegen irreführender Werbung verklagt. dpa

Samsung-Apps rechtswidrig

Frankfurt am Main - Das Landgericht Frankfurt am Main hat die Rechte von Kunden gestärkt, die Apps und Dienste von Samsung nutzen. Nach Klage des Bundesverbands der Verbraucherzentralen erklärte das Gericht zwölf von Samsung verwendete Vertragsklauseln – unter anderem zu Haftungsfragen und Werbung – für unwirksam. Darunter ist eine Klausel, nach der persönliche Daten der Verbraucher für Werbung verwendet werden dürfen. Zudem waren automatische Updates vorgesehen, ohne dass die Kunden dem widersprechen konnten. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. hej

Microsoft baut App fürs iPhone

Redmond - Microsoft wagt sich mit seinem Büro-Programm Office auf das iPhone von Apple. In den USA brachte der Konzern jetzt die App „Office Mobile for Office 365“ in den iTunes-Store. In Deutschland werde die App ab Dienstag verfügbar sein, teilte Microsoft mit. Die Software ist derzeit speziell auf Apples iPhone ausgerichtet, nicht auf das iPad. Die Anwendung ist kostenlos, kann aber nur in Verbindung mit einem Abo des Online-Pakets „Office 365“ genutzt werden. Anwender können damit Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien bearbeiten. dpa

Mindestlohn in Wäschereien

Frankfurt am Main - Der Mindestlohn für die 34 000 Beschäftigten in Wäschereien steigt bis 2016 auf 8,75 Euro. Darauf verständigten sich der Industrieverband Textil Service, der Deutsche Textilreinigungsverband und die IG Metall. Die bislang geltende Mindestlohn-Vereinbarung war zum 31. März ausgelaufen und sah einen Mindestlohn von sieben Euro im Osten und acht Euro im Westen vor, teilte die IG Metall mit. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben