NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Commerzbank-Verkauf rückt näher



Frankfurt am Main - Die Spekulationen über einen baldigen Ausstieg des Bundes aus der Commerzbank halten an. Nach Informationen der „Wirtschaftswoche“ aus dem Umfeld des Rettungsfonds Soffin gilt es als wahrscheinlich, dass sich der Bund innerhalb der kommenden sechs Monate von seinen restlichen gut 17 Prozent an dem Institut trennen wird. Zuletzt waren diverse ausländische Großbanken als mögliche Interessenten gehandelt worden: die spanische Santander, die Schweizer UBS und die französische BNP Paribas. dpa

Daimler soll Klimaanlagen umbauen

Frankfurt am Main - Der US-Konzern Honeywell wehrt sich im Kältemittel- Streit gegen Sicherheitsbedenken von Daimler. Die Daimler-Tests gäben „nicht den Ablauf eines realen Unfalls wieder“, sagte Honeywell-Manager Tim Vink dem „Handelsblatt“. Daimler weigert sich, das von Honeywell und Dupont entwickelte Gas R1234yf in die Auto-Klimaanlagen einzufüllen. Die Sicherheitsbedenken ließen sich nach Meinung von Honeywell lösen, indem der Autobauer seine Klimaanlagen überarbeitet. Daimler droht ein Zulassungsstopp in weiteren EU-Staaten, nachdem Frankreich die Zulassung von A- und B-Klasse ausgesetzt hatte. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar