NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Zu Tode gearbeitet: Bank will lernen

London - Nach dem Tod eines deutschen Praktikanten überprüft die Bank of America ihre Arbeitsbedingungen. Es sei eine Arbeitsgruppe gebildet worden, die „alle Aspekte dieser Tragödie“ überprüfen und „uns daraus lernen helfen“ solle, erklärte die Londoner Niederlassung der Bank. Der 21-jährige Praktikant Moritz E. war vergangene Woche tot in seiner Wohnung gefunden worden, nachdem er Berichten zufolge mehrere Nächte durchgearbeitet hatte. AFP

Steuerzahler verdienen an der Krise Düsseldorf - Die Staatsgarantien für die HSH Nordbank in Höhe von zehn Milliarden Euro könnten nach Ansicht des Aufsichtsratsvorsitzenden Thomas Mirow mit einem Gewinn für den Steuerzahler enden. „Hochgerechnet bis zum Jahr 2025 übersteigt die Summe dieser Garantiegebühren den von den Ländern voraussichtlich zu tragenden Verlust“, sagte Mirow der „Wirtschaftswoche“. Nach heutigem Wissensstand werde die Bank den Garantierahmen von zehn Milliarden Euro bis dahin mit bis zu 1,3 Milliarden Euro in Anspruch nehmen. dpa

Baut Google neues Auto?

Mountain View/Berlin - Google entwickelt laut einem unbestätigten Medienbericht ein eigenes selbstfahrendes Auto, statt seine Technik immer nur in die Wagen anderer Hersteller einzubauen. Der Internet-Konzern habe in den vergangenen Monaten Gespräche mit Auftragsfertigern über den Bau von Autos nach Google-Vorgaben geführt, berichtete der Technologie-Journalist Amir Efrati. Er war zuvor beim „Wall Street Journal“ und baut jetzt ein neues Technologie-Blog mit auf. Google schwebe vor allem ein „Robo-Taxi“ vor, dass in Städten autonom Fahrgäste einsammeln und an ihr Ziel bringen könne, schrieb Efrati unter Berufung auf informierte Personen. dpaHSH NORDBANK]

0 Kommentare

Neuester Kommentar