NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

EU erlaubt Vodafone ÜbernahmeBILFINGER SE]

Brüssel - Vodafone darf den größten deutschen Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland übernehmen. Der Plan werfe keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken auf, entschied die EU-Kommission. Das Angebot lag bei 87 Euro je Aktie inklusive einer Dividende von 2,50 Euro je Aktie. Beide Unternehmen ergänzten sich: Während Kabel Deutschland beim Kabelfernsehen, in der Festnetztelefonie und bei Internetzugangsdiensten arbeite, sei der Mobilfunk das Kerngeschäft von Vodafone. dpa

/BILFINGER SE]Bilfinger streicht 1250 Stellen

ALDI SÜD]Mannheim - Der Dienstleistungs- und Baukonzern Bilfinger will in den nächsten beiden Jahren weltweit 1250 Stellen in der Verwaltung streichen. Die Kürzungen hingen mit dem Umbau des Unternehmens zusammen, sagte ein Sprecher. Betriebsbedingte Kündigungen seien nicht ausgeschlossen. Vorstandschef Roland Koch hatte bereits beklagt, dass die Verwaltungskosten zu hoch seien. Derzeit beschäftigt der Konzern rund 70 000 Mitarbeiter, 9000 in der Verwaltung.BILFINGER SE]dpa

/BILFINGER SE]/ALDI SÜD]VDA sieht Schub für Elektroautos Frankfurt am Main - Die 65. Internationale Automobilausstellung IAA hat laut Matthias Wissmann, Präsident des Branchenverbandes VDA, „das Fenster zur Zukunft der Mobilität ganz weit aufgemacht“. Die Ausstellung habe gezeigt, dass man auf dem Weg zum Null-Emissions-Auto sei. Bis Ende 2014 rechnet er mit „ein paar Tausend Elektroautos auf dem deutschen Markt“. Laut Kraftfahrtbundesamt wurden von Januar bis August 3339 Elektroautos zugelassen. ro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben