NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Ikea-Managerin soll Karstadt führen

Essen/Hamburg - Eine Ikea-Managerin soll nach einem Medienbericht den angeschlagenen Warenhauskonzern Karstadt aus der Krise führen. Eva-Lotta Sjöstedt solle zum Jahresanfang Karstadt-Chef Andrew Jennings ablösen, berichtet „Der Spiegel“. Jennings verlässt Karstadt zum Jahresende. Dann läuft sein Vertrag aus. Ein Sprecher von Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen wollte den Bericht nicht kommentieren. Jennings war von Berggruen Anfang 2011 als Sanierungsexperte nach Essen geholt worden. dpa

Aromahersteller will neuen Test

Hannover - Im Streit um Aromastoffe in Ritter-Sport-Schokolade wehrt sich der Aromenhersteller Symrise gegen Vorwürfe der Stiftung Warentest. Die Tester hatten behauptet, Ritter Sport verwende chemisches Aroma in seiner Nussschokolade. Hergestellt worden war das Aroma Piperonal von der Holzmindener Firma Symrise, einem der weltgrößten Unternehmen der Branche. Symrise-Chef Jürgen Bertram forderte die Stiftung Warentest in der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ auf, die Untersuchung zu wiederholen und sich beim Schokoladenhersteller zu entschuldigen. dpaRITTER SPORT]

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben