NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Telekom sichert Handynetz besser ab



Düsseldorf - Die Deutsche Telekom will mit einer neuen Technik das Abhören von Handygesprächen erschweren. Der Konzern rüste als erster Anbieter in Deutschland das gesamte Mobilfunknetz mit der verbesserten Verschlüsselungssoftware A5/3 auf, wie Telekom-Vorstand Thomas Kremer der „Wirtschaftswoche“ bestätigte. Bis Jahresende will die Telekom demnach die neue Software bundesweit in all ihren Basisstationen für den Mobilfunk einsetzen. Der bisherige Verschlüsselungsstandard A 5/1 war laut dem Magazin mehrfach geknackt worden. Handys hätten demnach auch von technisch versierten Laien abgehört werden können. AFP

Zalando treibt Börsengang voran

Düsseldorf - Der Berliner Online-Modehändler Zalando treibt seine Pläne für einen möglichen Börsengang voran. Das zeigen die Details von Optionsvereinbarungen für eine Beteiligung des Managements am Unternehmen, berichtet die „Wirtschaftswoche“. Bei einem Treffen in Berlin hätten die Vertreter der Zalando-Gesellschafter erörtert, wie viele Anteile für Management und Mitarbeiter reserviert werden sollen. Zuletzt war der Wert von Zalando mit rund 3,7 Milliarden Euro bewertet worden. Tsp

Flugausfälle nach Computerpanne

London - Mehrere hundert Flüge sind am Londoner Flughafen Heathrow am Samstag wegen einer technischen Panne ausgefallen. In der größten britischen Flugsicherungszentrale hatte es Computerprobleme gegeben, teilte die Flugsicherungszentrale NATS mit. Betroffen waren in erster Linie europäische Kurzstreckenflüge der Fluggesellschaft British Airways. Auch Flüge nach Berlin wurden gestrichen. Wartezeiten von bis zu vier Stunden gab es auch für Passagiere auf den übrigen Londoner Flughäfen Gatwick, Stansted und Luton. Tausende Fluggäste saßen bis zum Abend fest. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben