NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Frauen arbeiten 59 Tage ohne Lohn

Brüssel - Das geschlechterspezifische Lohngefälle wird nicht geringer. Im EU- Durchschnitt verdienen Frauen 16,2 Prozent weniger als Männer, teilte die Europäische Kommission am Montag mit. In Deutschland sind es sogar 22,2 Prozent weniger. Damit arbeiten Frauen in Europa „immer noch 59 Tage ,unentgeltlich’“, wie die Kommission erklärte. Die aktuelle Zahl bezieht sich auf 2011 und ist gegenüber 2010 unverändert. AFP

Neuer Kontrolleur für Deutsche Bank

Frankfurt am Main - Ein Sonderbeauftragter soll bei der Deutschen Bank für Ordnung sorgen. Thomas Poppensieker von der Beratungsfirma McKinsey werde die neue Kontrolleursposition Anfang 2014 übernehmen, teilte das Institut mit. Der 43-Jährige soll die Kontrollabteilungen der Bank koordinieren und einheitliche Standards durchsetzen. Er ist den beiden Bankchefs Jürgen Fitschen und Anshu Jain direkt unterstellt. rtr

Handwerk setzt mehr um

Wiesbaden - Die Geschäfte des deutschen Handwerks ziehen erstmals seit mehr als einem Jahr wieder an. Im dritten Quartal 2013 stiegen die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk um 1,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. In den vorangegangenen fünf Quartalen war der Umsatz gesunken. Die Zahl der Beschäftigten sank um 1,0 Prozent. dpa

Ernst & Young stellt ein

Frankfurt am Main - Die Beratungsfirma Ernst & Young will in Deutschland noch einmal 1500 neue Mitarbeiter einstellen. Voraussetzung sei eine stabile konjunkturelle Entwicklung. Bereits im abgelaufenen Geschäftsjahr hatte EY, wie sich die Firma künftig nennt, 1200 neue Mitarbeiter geworben. Ende Juni beschäftigte sie hierzulande 7918 Leute. Im abgelaufenen Geschäftsjahr setzte EY 1,3 Milliarden Euro um (plus 9,2 Prozent). dpa

BMW verkauft mehr Motorräder

München - BMW hat im November 8,8 Prozent mehr Motorräder als im Vorjahresmonat verkauft und erzielte eine neue Bestmarke. Weltweit wurden 7342 der in Berlin gebauten Fahrzeuge ausgeliefert. Seit Januar summieren sich die Auslieferungen damit auf 108 872 Motorräder und Maxi-Scooter. Damit hat BMW Motorrad bereits im November den Vorjahresabsatz um mehr als 2500 Fahrzeuge übertroffen. Tsp

Tarifkonflikt bei Pin spitzt sich zu

Berlin - Der Tarifkonflikt bei Pin hat sich am Montag weiter zugespitzt. Beschäftigte, die Freitag und Samstag gestreikt hatten, wurden nach Angaben der Gewerkschaft Verdi ausgesperrt. „Wir appellieren an den Senat von Berlin, die Fortführung des Vertrages mit der Pin AG streng zu prüfen“, hieß es von Verdi. Ein solches Arbeitgeberverhalten dürfe vom Senat nicht gefördert werden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar