NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Weniger Musik-Downloads in USA

New York - Das Geschäft mit Musik- Downloads in den USA ist 2013 erstmals seit über zehn Jahren zurückgegangen. Mit 1,26 Milliarden Titeln sank der Absatz um 5,7 Prozent, berichtete das Blatt „Billboard“ unter Berufung auf Zahlen des Marktforschers Nielsen Soundscan. Bei Alben wurden mit 117,6 Millionen 0,1 Prozent weniger heruntergeladen. Kenner führen dies auf den Erfolg von Streaming-Diensten zurück. dpa

Commerzbank hofft auf Reiche

Frankfurt am Main - Die Commerzbank will im Geschäft mit reichen Privatkunden wachsen – nach dem Abschied von Schweizer Instituten aus Deutschland. „Das sehen wir als Chance. Wealth Management ist für die Commerzbank ein absoluter Wachstumsbereich“, sagte Commerzbank-Vorstand Gustav Holtkemper „Euro am Sonntag“. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben