Wirtschaft : Nachrichten

CONTRA:

Eine Abtrennung des Schienennetzes vom Bahn-Konzern würde eine Privatisierung auf Jahre hinaus verzögern. Außerdem befürchten die Bahngewerkschaften, dass damit die Verpflichtung des Konzerns, mindestens bis zum Jahr 2010 auf betriebsbedingte Kündigungen zu verzichten, hinfällig würde. Die Bahn selber argumentiert, dass der Verwaltungs- und Abstimmungsbedarf bei einer Trennung stark wachsen würde. Zudem sei für den technischen Fortschritt eine enge Zusammenarbeit zwischen Transport- und Netzunternehmen essenziell.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben