Wirtschaft : Nachrichten

PRO:

Soll ein deutscher Staatskonzern auch in China oder den USA Waren transportieren? Die Befürworter einer Zerschlagung der Bahn, wie Berlins Finanzsenator Sarrazin oder FDP-Verkehrsexperte Friedrich, sagen Nein. Aufgabe der Bahn sei es, für ein anständiges Verkehrsangebot in Deutschland zu sorgen. Zudem könnte das internationale Engagement der Bahn unkalkulierbare Risiken für den Hauptaktionär Staat bedeuten, sollte das Geschäft einbrechen. Bei einem Verkauf der einzelnen Sparten könnte er dagegen mit ordentlichen Preisen rechnen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben