Wirtschaft : NACHRICHTEN

Deutlich mehr Fluggäste in Berlin und Brandenburg

Potsdam - Die Passagierzahlen auf den Flughäfen in Berlin und Brandenburg haben in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Im ersten Halbjahr 2008 seien auf den Flughäfen Tegel, Schönefeld und dem inzwischen geschlossenen Flughafen Tempelhof 10,25 Millionen Gäste gezählt worden, heißt es in einem Fachbericht. Das seien 10,3 Prozent mehr gewesen als im Vorjahreszeitraum. Bereits zwischen 2003 und 2007 war das Passagieraufkommen der drei großen Flughäfen in der Region um mehr als die Hälfte gestiegen. ddp

Einzelhandel mit bisherigem Weihnachtsgeschäft zufrieden

Berlin - Der deutsche Einzelhandel zieht eine positive Bilanz des bisherigen Weihnachtsgeschäfts. „Auch mit der zweiten Adventswoche waren die Einzelhändler insgesamt zufrieden“, berichtete Hubertus Pellengahr, Sprecher des Einzelhandelsverbandes HDE, am Sonntag. Das zweite Adventswochenende werde ähnlich stark beurteilt wie das erste. Verkaufsrenner seien Schoko-Nikoläuse sowie Bücher, CDs und DVDs, Pflegeprodukte und Parfüms gewesen. dpa

Jaguar-Eigentümer Tata offenbar an Daimler-Motoren interessiert

Frankfurt am Main - Der indische Unternehmer Ratan Tata spricht offenbar mit dem Stuttgarter Autokonzern Daimler über eine engere Kooperation. Das Magazin „Focus“ berichtete, in den vergangenen Wochen habe sich Tata mit Daimler-Managern in Indien und Südafrika getroffen und dabei auch Kooperationsmodelle diskutiert. Tata sei auf der Suche nach einem neuen Motorenlieferanten für seine Neuerwerbungen Jaguar und Land Rover. Daimler bestätigte dem Magazin ein Treffen des Mercedes-Produktionsvorstands Rainer Schmückle mit Tata. Zu Details wollte sich Daimler nicht äußern. rtr

Obama plant stärkere Regulierung der Finanzmärkte

Washington - Der designierte US-Präsident Barack Obama hat eine stärkere Regulierung der Finanzmärkte angekündigt. Dies werde ein wesentlicher Teil seiner Maßnahmen zur Wiederbelebung der Wirtschaft sein, sagte Obama in einer am Sonntag ausgestrahlten Sendung des Senders NBC. „Banken, Ratingagenturen, Hypothekenmakler, eine ganze Reihe Leute wird weit mehr zur Verantwortung gezogen werden und sich sehr viel verantwortungsvoller verhalten müssen.“ Auf den Finanzmärkten müssten Transparenz, Offenheit und Fairness herrschen, forderte Obama. „Auf diesem Gebiet sind wir in den vergangenen acht Jahren unzulänglich gewesen.“ rtr

Deutsche geben 220 Millionen Euro im Download-Markt aus

Berlin - Die Computernutzer in Deutschland haben in diesem Jahr bislang Musik, Spiele, Videos oder Software für 220 Millionen Euro aus dem Internet legal auf ihre Rechner geladen – 27 Prozent mehr als im Vorjahr. Das teilte der IT-Branchenverband Bitkom am Sonntag in Berlin mit. Die Zahl der bezahlten Downloads werde auf etwa 49 Millionen steigen. „PC-Downloads werden trotz der allgemeinen Konjunkturschwäche 2009 weiter zulegen“, sagte Bitkom-Vizepräsident Achim Berg. Von einer Krise im Downloadmarkt sei nichts zu spüren. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben