Wirtschaft : NACHRICHTEN

Maschinenbauer optimistisch

Frankfurt am Main - Die deutschen Maschinenbauer blicken trotz eines Auftragsrückgangs optimistisch ins neue Jahr. Laut Hannes Hesse, Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes VDMA, gibt es auch keinerlei Anzeichen für eine Verknappung von Krediten. „Die Banken stehen zu 98 Prozent zu ihren Zusagen. Manche geben den Firmen sogar noch mehr“, sagte er am Montag. Das gehe aus einer VDMA-Umfrage von Anfang Dezember unter rund 300 Maschinenbaufirmen hervor. In diesem Jahr soll die Produktion um fünf Prozent zulegen. In der Branche sollen bis Jahresende 975 000 Menschen arbeiten, das sind 40 000 mehr als vor einem Jahr. ro

Porsche: Osterloh wird Hücks Chef

Stuttgart - VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh übernimmt den Vorsitz im Betriebsrat der Porsche-Holding. Der Betriebsratschef von Porsche, Uwe Hück, wird sein Stellvertreter, wie Porsche am Montag mitteilte. Die Entscheidungen traf der Betriebsrat der Porsche Automobil Holding SE. Die Holding ist der Dachkonzern, in dem der Sportwagenbauer und Volkswagen zusammengeführt werden. In den vergangenen Monaten hatte es massiven Streit zwischen Osterloh und Hück über den Einfluss von Porsche und Volkswagen in den künftigen Betriebsrats-Strukturen gegeben. dpa

Gasprom senkt Lieferpreise deutlich

Moskau - Der russische Gasmonopolist Gasprom senkt von Januar an die Gaspreise für Europa um ein Drittel auf etwa 280 Dollar (knapp 210 Euro) pro 1000 Kubikmeter. Zum ersten Mal seit der russischen Finanzkrise Ende der 90er Jahre habe der Konzern in seiner Budgetplanung für 2009 um 30 Prozent niedrigere Gaspreise eingeplant, sagte ein Manager des vom Kreml kontrollierten Unternehmens der Wirtschaftszeitung „Wedomosti“. Grund sei der aktuelle Sinkflug der Energiepreise. rtr

Autoabsatz in Europa bricht ein

Frankfurt am Main - Der Pkw-Absatz ist in Europa im November um rund ein Viertel eingebrochen. Die Verkäufe seien zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 26 Prozent auf 932 500 Stück gesunken, teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Montag mit.Allerdings sei beim Neuzulassungsergebnis auch eine geringere Anzahl an Arbeitstagen zu berücksichtigen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar