Wirtschaft : NACHRICHTEN

Merkel fordert mehr Frauen

in deutschen Konzernvorständen

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wünscht sich mehr Frauen in Führungspositionen deutscher Konzerne. „In den Dax-Unternehmen haben wir nur zwei Frauen im Vorstand: bei Siemens und der Bahn. Das bedauere ich“, sagte die CDU-Politikerin der „Zeit“. Im Deutschen Aktienindex Dax notiert ist von den beiden Unternehmen allerdings nur Siemens. dpa

Air France-KLM macht

Quartalsverlust in Millionenhöhe

Paris - Europas größte Fluggesellschaft Air France-KLM rechnet angesichts der tiefen Rezession für das vierte Quartal mit einem Betriebsverlust von rund 200 Millionen Euro. Für das am 31. März endende Geschäftsjahr erwarte die Linie jedoch weiterhin einen operativen Gewinn, teilte Air France-KLM mit. Die Höhe des Gewinns werde vor allem von der Entwicklung im Frachtgeschäft abhängen. Eine Prognose machte die Linie nicht. rtr

US-Milliardär Buffett vor Kauf

des Flugplatzes Egelsbach

Frankfurt am Main - Der US-Milliardär Warren Buffett steht vor der Übernahme des Flugplatzes Egelsbach bei Frankfurt am Main. Der Verkauf an den Buffett gehörenden Geschäftsflugzeug-Betreiber Netjets sei auf der Zielgeraden, teilte der Flughafen mit, ohne Angaben zum Kaufpreis zu machen. Die meisten Eigentümer – darunter die Stadt Offenbach – hätten dem Verkauf ihrer Anteile zugestimmt. Der Flugplatz Egelsbach im Süden des Rhein-Main-Flughafens ist der größte Flugplatz für Privat- und Geschäftsflüge in Deutschland. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben