Wirtschaft : NACHRICHTEN

Kurzarbeit bei Tui

Hannover – Angesichts der einbrechenden Nachfrage müssen sich 1600 Mitarbeiter des Reiseveranstalters Tui in Deutschland von Mai an auf Kurzarbeit einstellen. Nach Angaben des Touristik-Unternehmens müssen alle Mitarbeiter von Mai an vier Monate lang gut zehn Prozent weniger arbeiten. Jeder Beschäftigte soll dafür auf 2,8 bis fünf Prozent seines Nettolohns verzichten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben