Wirtschaft : NACHRICHTEN

Weniger Boni für Manager

Düsseldorf - Die Bonuszahlungen an deutsche Topmanager sind 2008 gesunken. Gegenüber dem Vorjahr seien die erfolgsabhängigen Gehaltsbestandteile der Vorstände in den 30 Dax-Konzernen um 16 Prozent auf durchschnittlich 1,076 Millionen Euro zurückgegangen, berichtete die „Wirtschaftswoche“. Demnach waren die Boni 2007 noch fast zweieinhalbmal so hoch wie das Grundgehalt der Manager, im vergangenen Jahr machten die Prämien dann noch das Anderthalbfache der Grundvergütung aus. AFP

Machtkampf um LBBW-Chef

Stuttgart - In Baden-Württemberg spitzt sich der Machtkampf zwischen CDU und FDP über die Zukunft von LBBW-Chef Siegfried Jaschinski zu. Die FDP wolle der dringend benötigten Kapitalhilfe für die Landesbank nur dann zustimmen, wenn LBBW-Chef Jaschinski gehen muss, heißt es in Medienberichten. Auf diese Weise wolle die FDP einen personellen Neuanfang bei der angeschlagenen Landesbank erzwingen. An diesem Montag soll das Kabinett über den Risikoschirm für die Bank beraten. dpa

Lebensmittel noch günstiger

Düsseldorf - Der Chef des Discounters Penny, Armin Rehberg, erwartet weitere Preissenkungen im Lebensmittelhandel. „Bei den Preisen ist sicher noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht“, sagte Rehberg der „Wirtschaftswoche“. Sein Unternehmen könne aufgrund der gesunkenen Rohstoffpreise preiswerter einkaufen und Kunden davon profitieren lassen. „Es geht auch um Marktanteilssicherung und Preisprofilierung“, betonte der Chef der Rewe-Tochter. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar