Wirtschaft : NACHRICHTEN

Deutsche spenden etwas weniger

Berlin - Die Bundesbürger haben im ersten Halbjahr weniger Geld für gute Zwecke gespendet. In den ersten sechs Monaten seien mit 847 Millionen Euro 6,3 Prozent weniger zusammengekommen als im Vorjahreszeitraum, teilte der Deutsche Spendenrat am Donnerstag mit. Als Grund für den jüngsten Rückgang gilt nicht nur die Finanzkrise, sondern ein Sondereffekt: Im Mai und Juni 2008 war das Spendenaufkommen wegen Katastrophen in Pakistan, China, Indien und Bangladesch besonders hoch. AP

E-Smart rollt in Frankreich vom Band

Hambach/Stuttgart - Das erste in Kleinserie hergestellte Elektro-Fahrzeug des Daimler-Konzerns läuft in Frankreich vom Band: Der zweisitzige Elektro-Smart soll im Werk in Hambach gebaut werden. Die Kleinwagen mit Lithium-Ionen-Batterie werden ab 2012 in Großserie vom Band laufen, teilte der Konzern am Donnerstag anlässlich eines Besuchs des französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy in der lothringischen Stadt mit. dpa

Norwegen kritisiert Piëch

Frankfurt/Hamburg - Norwegen hat die geplante Übernahme von Porsche durch VW scharf kritisiert. Der staatliche Pensionsfonds wirft VW-Aufsichtsratschef und Porsche-Miteigentümer Ferdinand Piëch in einem Brief einen schweren Interessenkonflikt vor. Die Verschmelzung der beiden Unternehmen „hinterlässt den Eindruck, vor allem den Bedürfnissen der Eigentümerfamilien von Porsche zu dienen und auf Kosten von Volkswagen und dessen Minderheitsaktionären“ zu gehen, schrieb eine Vertreterin des Pensionsfonds an Piëch. Norwegen hält rund 0,15 Prozent der Stammaktien und vier Prozent der stimmrechtslosen Vorzugsaktien. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar