Wirtschaft : NACHRICHTEN

Noch ein MAN-Vorstand tritt zurück

München - Nur vier Tage nach dem Rücktritt von MAN-Chef Hakan Samuelsson wirft auch Finanzvorstand Karlheinz Hornung das Handtuch. Mit den laufenden Schmiergeldermittlungen bei dem Lastwagen- und Maschinenbaukonzern habe sein Rücktritt aber nichts zu tun, teilte Hornung am Freitag mit. Er werde das Unternehmen zum 11. Dezember aus „persönlichen Gründen“ verlassen. Die Münchener Staatsanwaltschaft ermittelt seit Mai wegen Bestechungszahlungen in Millionenhöhe. Samuelsson wurde eine Mitverantwortung angelastet. Er sei am Montag zurückgetreten, damit sich „die MAN-Gruppe wieder zügig voll und ganz ihren Kerngeschäften“ widmen könne. AP

Banker kämpft gegen die Klemme

Berlin - Der Bankmanager Hans-Joachim Metternich soll im Auftrag der Bundesregierung als Vermittler gegen eine Kreditklemme kämpfen. Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) werde den Chef der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) als „Kreditmediator“ vorschlagen, hieß es am Freitag in Berliner Koalitionskreisen. Sie bestätigten Informationen der „Financial Times Deutschland“. Der 66-jährige Metternich soll auf dem neu geschaffenen Posten als Schiedsrichter zwischen Banken und Unternehmen auftreten. Viele Firmen klagen, in der Krise kaum noch Kredite oder deutlich schlechtere Konditionen von ihrer Hausbank zu bekommen. dpa

Investoren retten Teile von Kroymans

Düsseldorf/Berlin - Für acht Standorte der insolventen Autohauskette Kroymans in Deutschland gibt es eine Zukunft. Rund ein halbes Jahr nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens hätten fast 50 Prozent der Standorte einen neuen Eigentümer gefunden, teilte der Insolvenzverwalter Winfried Andres am Freitag in Düsseldorf mit. 279 Arbeitsplätze an den zwei Berliner Standorten sowie in Dortmund, München, Nürnberg, Leverkusen, Neuss und Bottrop bleiben erhalten. Neun Standorte mussten geschlossen werden. Nach Verhandlungen mit Herstellern und Banken werden mehr als 4000 Kunden, die ihre Fahrzeuge vor der Insolvenz bestellt hatten, beliefert. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben