Wirtschaft : NACHRICHTEN

Diesel-Preis erreicht Jahreshoch München - Der Diesel-Preis an deutschen Tankstellen hat im November nach ADAC-Angaben ein neues Jahreshoch erreicht. Diesel habe im Monatsdurchschnitt 1,12 Euro je Liter gekostet und damit 0,5 Cent mehr als im Oktober, teilte der Autoclub am Dienstag mit. Der Liter Super habe im November durchschnittlich 1,33 Euro gekostet, was einem Anstieg von 2,1 Cent entspreche. AFP

Herbstwetter sorgt für Umsatz

Berlin - Das kalte Herbstwetter hat im Oktober für gute Geschäfte im Einzelhandel gesorgt. Wegen der steigenden Nachfrage nach warmer Kleidung legte der Umsatz um 0,6 Prozent im Vergleich zum Vormonat zu, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. Im August und September hatte es noch jeweils ein Minus gegeben. Für das wichtige Weihnachtsgeschäft stellt sich die Branche aber auf leichte Einbußen ein. rtr

Deutschland verfehlt Klimaziele

Frankfurt am Main - Deutschland hat zwar beim Klimaschutz mehr erreicht als andere Industriestaaten, liegt aber hinter den gesetzten Zielen zurück. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers, die am Dienstag vorgestellt wurde. Zwar habe die Mehrzahl der G-20-Staaten seit 2000 ihre CO2-Emissionen relativ zur Wirtschaftsleistung senken können, absolut betrachtet sei die Welt jedoch weit von einem nachhaltigen Emissionsniveau entfernt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben