Wirtschaft : NACHRICHTEN

Schweiz ist Partnerland der ILA 2010

Berlin - Die Schweiz ist das Partnerland der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung 2010 (ILA) auf dem Gelände des Flughafens Berlin-Schönefeld. Das teilten die Messe Berlin und der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) als ILA-Veranstalter in Berlin mit. Während der Messe vom 8. bis 13. Juni wird die Schweiz mit einem Ländergemeinschaftsstand vertreten sein. Auch wird es wieder Vorführungen der Schweizer Nationalflugstaffel Patrouille Suisse geben. In der Schweiz seien rund 50 Unternehmen mit etwa 4500 Beschäftigten im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik tätig. ddp

Krise trifft Teppichindustrie

Die deutsche Teppichbranche will nach schweren Einbrüchen wegen der Wirtschaftskrise vom Rückzug der Menschen in die eigenen vier Wände profitieren. Die Absatz- und Umsatzrückgänge hätten sich zu Jahresende bereits deutlich abgeschwächt, teilte der Verband der Deutschen Heimtextilien-Industrie vor der weltgrößten Teppichmesse Domotex (16. bis 19. Januar) in Hannover mit. Der Absatz der Branche sank von Januar bis November 2009 um 3,2 Prozent und der Umsatz um 11,2 Prozent. Wegen der Krise schrieben die meisten Unternehmen der Heimtextilbranche derzeit rote Zahlen, viele hätten Kurzarbeit anmelden müssen, sagte Auerbach. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar