Wirtschaft : NACHRICHTEN

-

Beeskow. Bei einem tragischen Unfall ist, wie jetzt bekannt wurde, am Himmelfahrtstag ein 22 Monate altes Mädchen in Beeskow in einem Teich ertrunken. Nach bisherigen Ermittlungen könne ein Verbrechen ausgeschlossen werden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Der Bruder hatte auf das Mädchen aufgepasst, während die Eltern im Hause offenbar zünftig den Herrentag feierten. Das Kind hatte wahrscheinlich die Pforte zum Gartenteich öffnen können. Erst am Abend wurde die Abwesenheit des Mädchens bemerkt. ddp

Frühzeitige Warnungen

Potsdam. Finanzministerin Dagmar Ziegler (SPD) hat nach eigenen Angaben von Anbeginn Zweifel am Gelingen der Chipfabrik in Frankfurt (Oder) angemeldet – die aber offenbar nicht ernst genommen wurden. Vor dem Landtags-Untersuchungsausschuss sagte Ziegler am Dienstag, dass sie gleich bei der Bekanntgabe des Projekts den damaligen Wirtschaftsminister Wolfgang Fürniß (CDU) auf „Mängel, Lücken und Widersprüche des Konzepts hingewiesen habe. ma

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben