Wirtschaft : Nachrichten

-

Michael Diekmann (51)

baut die Allianz derzeit völlig um: 7500 Jobs sollen bei der Versicherung und der Tochter Dresdner Bank gestrichen werden. Trotz heftiger Proteste der Belegschaft sitzt Diekmann fest im Sattel. Seit seinem Amtsantritt im Jahr 2003 macht die Allianz wieder Gewinne.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben