Wirtschaft : Narren sorgen für Milliardenumsätze in Deutschland

Der Karneval kurbelt die deutsche Wirtschaft mit Milliardenumsätzen an und sichert Zehntausende Arbeitsplätze in der Bundesrepublik. Das ermittelte der Bund Deutscher Karneval. Das Marktvolumen für die Ausstattung der Karnevalisten und der Feiern sowie die zusätzlichen Einnahmen von Dienstleistern und Unternehmen rund um das närrische Treiben beliefen sich vorsichtig geschätzt auf 4,5 bis fünf Milliarden Mark jährlich. Das sagte der Präsident des Bundes Deutscher Karneval, Franz Wolf, am Dienstag in Düsseldorf. Außerdem würden 50 000 Vollzeitarbeitsplätze in der ganzen Bundesrepublik vor allem bei den Ausstattungsunternehmen sowie bei den Herstellern von Orden und Kostümen gesichert. Mit einer internationalen Fachausstellung für Karnevalisten aus aller Welt soll vom kommenden Jahr an für einen besseren Marktüberblick der Branche gesorgt werden. Zur ersten "Carnevale Expo" vom 23. bis 25. Juni 2000 werden mehr als 300 Aussteller erwartet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben