Wirtschaft : Nasdaq Deutschland handelt mit Dax-Werten

-

(dr). An der Nasdaq Deutschland, einem Gemeinschaftsunternehmen unter anderem der Wertpapierbörsen Berlin und Bremen, können von sofort an auch 110 deutsche Aktien aus dem Dax, dem MDax und dem Tec-Dax gehandelt werden. Die Nasdaq Deutschland will ihr Angebot sukzessive auf bis zu 3000 Aktien ausbauen. Sie wendet sich vor allem an deutsche Privatanleger und setzt dabei auf das so genannte Best-Execution-Modell. Nach Angaben der Börse ermöglicht dieses Modell Transaktionen zum jeweils bestmöglichen Preis, wobei Preisdaten aus den jeweils liquidesten externen Märkten für das betreffende Wertpapier als Referenz herangezogen werden und darüber hinaus auch ein Börsenpreis gestellt wird. Die Feststellung eines Börsenpreises ist zwar von den Aufsichtsbehörden genehmigt worden, doch ist es darüber zum Streit mit der Deutsche Börse AG in Frankfurt (Main) gekommen. Die Nasdaq Deutschland nahm ihren Betrieb am 21. März auf.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben