Wirtschaft : Nasdaq

-

Die Abkürzung Nasdaq (siehe Bericht auf Seite 19) steht für National Association of Security Dealers Automated Quotation. Mit dieser weltweit ersten elektronischen Börse nahm die Vereinigung der USWertpapierhändler am 8. Februar 1971 den Handel in den USA auf. Sie wird üblicherweise als Technologiebörse bezeichnet, ist aber nicht auf High-Tech-Aktien beschränkt. Wichtige Handelssegmente sind Pharma-, Finanz- und Internetwerte. Fast 5100 Unternehmen sind an der Nasdaq gelistet. Mit Nasdaq-Europe, Nasdaq-Japan und Nasdaq-Deutschland expandierte die Börse über die US-Grenzen hinaus. Der japanische Ableger wurde vergangenen Herbst wegen schlechter Marktbedingungen eingestellt. Nun wird auch Nasdaq-Deutschland geschlossen. cba

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben