Wirtschaft : Neue Allianz der Lufthansa

Partnerschaft mit französischer Air Littoral unterzeichnet

Paris (AFP).Die Deutsche Lufthansa AG hat mit der französischen Regionalfluggesellschaft Air Littoral einen weiteren Partner für ihre internationalen Aktivitäten gewonnen.Die beiden Unternehmen unterzeichneten am Donnerstag in Paris einen Vertrag über eine enge Zusammenarbeit.Ab September bieten sie gemeinsame Flüge unter Lufthansa- und Air-Littoral-Flugnummern zu insgesamt 26 Zielen in Frankreich, Italien und Spanien an.Die Zusammenarbeit umfaßt auch die Bereiche Verkauf, Bodenabfertigung, Wartung und Fracht.Mittelfristig könnte die Lufthansa nach Angaben von Firmensprechern bis zu 15 Prozent des Kapitals ihres kleinen Partners übernehmen. Die Air Littoral mit Sitz im südfranzösischen Montpellier beschäftigt rund 1250 Mitarbeiter.Bei einem Umsatz von 1,2 Mrd.Franc machte sie im vergangenen Jahr einen Gewinn von 30 Mill.Franc, umgerechnet fast 9 Mill.DM.Als Drehkreuze nutzt sie die Flughäfen Nizza und Montpellier.Ihre Flotte besteht aus insgesamt 35 Maschinen, darunter 14 Düsenjets des Herstellers Canadair, wie sie auch die Lufthansa-Tochter Lufthansa City Line verwendet.Das Lufthansa-Angebot umfaßt derzeit insgesamt 353 wöchentliche Verbindungen nach Paris und sieben anderen französischen Städten. Die deutsche Airline hatte schon seit einigen Monaten in Frankreich nach einem Partner gesucht.Ihr schärfster Konkurrent in Europa, British Airways, hat in Frankreich bereits die Fluglinien TAT und Air Liberté gekauft. Die Lufthansa hatte Mitte Mai mit vier internationalen Fluggesellschaften ein weltweites Bündnis geschlossen, dem sich noch in diesem Jahr auch die brasilianische Fluggesellschaft Varig anschließen will.Lufthansa-Partner in dieser "Star Alliance" sind derzeit die US-Fluglinie United Airlines, Thai Airways, Air Canada und die skandinavische SAS.Neben den Allianzpartnern arbeitet Lufthansa punktuell auch mit anderen Gesellschaften zusammen, beispielsweise in Großbritannien mit der British Midland.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben