Wirtschaft : Neue Statistik

-

Die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland liegt nach internationalem Maßstab deutlich unter fünf Millionen. Im Januar waren laut einer neuen Statistik nach Kriterien der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) 3,99 Millionen Menschen oder 9,4 Prozent in Deutschland erwerbslos, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die Zahl der Erwerbstätigen, die mindestens eine Stunde pro Woche arbeiten, lag im Januar bei etwa 38,5 Millionen. Während die Bundesagentur für Arbeit diejenigen als arbeitslos zählt, die weniger als 15 Stunden pro Woche arbeiten, gilt für die ILO als erwerbslos, wer weniger als eine Stunde gearbeitet hat, in den letzten vier Wochen aktiv nach Arbeit gesucht hat und innerhalb von zwei Wochen eine neue Arbeit antreten könnte. ce

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben